Der Nahostkonflikt: Geschichte einer Eskalationsspirale

Renate Schunck, Friedensinitiative Traunstein, Traunreut, Trostberg
KreisverbandPressemeldungenVeranstaltung

Herzliche Einladung zu Vortrag und Diskussion von und mit Prof. Auernheimer

am 06. Februar 2024 um 20 Uhr im Hofbräustüberl Traunstein.

Kurze Inhaltsbeschreibung:

Die Katastrophe, die wir heute als Augenzeugen aus der Ferne verfolgen, ist schon früh in der Gründung des Staates Israel angelegt, die selbst Reaktion auf Gewalt war.

Die Geschichte des Konflikts ist eine Kette von Kriegen, von Angriff und Gegenwehr, von Aufständen (auch schon vor der Staatsgründung), Terrorakten und Operationen zu ihrer Bekämpfung.

Der Konflikt ist nur im geopolitischen Kontext verständlich. Eine Konfliktlösung ist nicht in Sicht. Der Referent wird die Geschichte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen.